Aktuelles

Zur Übersicht

28.09.2018

Scharf: 834.000 Euro Städtebauförderung für den Landkreis Erding

Erding, 28. September 2018. Gute Nachrichten für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Erding. "Ich freue mich sehr, dass die Gemeinden Forstern, Isen, Neuching und Wartenberg insgesamt 834.000 Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm 2018 erhalten", so die Heimatabgeordnete Scharf. 

 74 Städte und Gemeinden in Oberbayern bekommen in diesem Jahr rund 23,6 Millionen Euro aus dem Programm der Bayerischen Städtebauförderung. Mehr als 90 Prozent der Mittel aus dem Programm fließen in den ländlichen Raum, in dem mehr als die Hälfte der Bevölkerung Bayerns lebt.

Wie bereits in den letzten Jahren gibt es auch Sondermittel für Militärkonversion. Diese kommt auch der Stadt Erding mit 50.000 Euro zugute, welche auf den freiwerdenden Militärarealen Flächen für den Wohnungsbau entwickeln wird.

"Mit der Städtebauförderung haben wir die besonderen Bedürfnisse der Gemeinden im ländlichen Raum im Blick", erläutert Scharf. Und weiter "die Kommunen werden dabei unterstützt die Ortsmitten zu stärken, Gebäudeleerstände zu beseitigen und Einzelvorhaben umzusetzen."

Eine Übersicht über die Programmgemeinden und weitere Informationen zur Städtebauförderung sind im Internet unter folgender Adresse verfügbar:
http://www.stmb.bayern.de/buw/staedtebaufoerderung/foerderprogramme/index.php
aktualisiert von Nina Hieronymus, 02.11.2018, 11:52 Uhr